AAR-Beratung.net

Startseite
Energiearbeit
Theta Healing
Astrologie-Astrotherapie
Auraarbeit-Chakraarbeit
Pendeln-Radiästhasie
Reinkarnation-Rückführungen
Entspannungsübungen

Angebote

 

Impressum

 

Was ist Pendeln oder Radiästhesie?

Was ich für Sie mit dem Pendel und mit der Wünschelrute tun kann:
Mit Hilfe von Rute und Pendel untersuche ich Ihren Schlaf- oder Arbeitsplatz auf Störzonen verschiedenster Art und sage Ihnen, was Sie realistischer Weise dagegen tun können.
Sie werden dadurch wieder gesünder, vitaler und harmonischer. Ich arbeite mit verschiedenen Pendeln, Ruten, Kompass und einem Elektrosmogmessgerät. Durch meine Medialität ist es mir möglich, festzustellen, welche Plätze positive oder negative Auswirkungen auf Sie, Ihre Mitbewohner oder Ihre Haustiere haben.

Pendeln:
Das Pendeln kann natürlich zu verschiedensten Zwecken eingesetzt werden. Das Pendel ist genauso wie die Wünschelrute nur der Zeiger, das Messinstrument ist der Mensch mit seiner Medialität. Fast jeder Mensch kann pendeln, genauso wie fast jeder Mensch singen kann. Die Qualität der Aussagen hängt von der Medialität und der Unvoreingenommenheit desjenigen ab, der pendelt oder mit der Rute geht. Es ist beim Pendeln und Rutengehen sehr wichtig, ohne vorgefasste Meinung vorzugehen. Der Impuls darf keinesfalls vom Bewusstsein ausgehen. Natürlich könnte man die meisten Ruten oder Pendel mit dem bewussten Willen steuern, dies bringt jedoch falsche Ergebnisse.

Radiästhesie:
[Griechisch: Strahlenfühligkeit] man verwendet diesen Begriff normalerweise für die Tätigkeit des Pendelns und des Rutengehens. Manchmal wird dafür auch der Begriff "Muten" verwendet.
Die Begriffe Pendeln und RADIÄSTHESIE sind aber nur dann zutreffend, wenn direkt über dem Ort oder Objekt gearbeitet wird, geschieht dies aus der Ferne, was nur bei wirklich sehr medialen Menschen möglich ist, so nennt man dies "Psychometrie".

Rute, auch Wünschelrute:
Kann ebenso wie das Pendel aus verschiedensten Materialien sein. Ich kann mit einem alten Metallkleiderbügel (entsprechend gebogen) genauso wie mit vielen anderen Ruten arbeiten. Es gibt auch die Möglichkeit der Einhandrute oder des sogenannten "Biotensors". Ich persönlich bevorzuge Ruten, bei denen die Handgriffe so gearbeitet sind, dass man damit die Rute nicht drehen kann.
Mit Rute und Pendel misst man verschiedene metaphysische Energien, die den Menschen beeinflussen.

Um die Auswirkungen dieser Energien zu verstehen, ist es sehr hilfreich, sich den metaphysischen Grundsatz vor Augen zu führen:
"ALLES SCHWINGT, ALLES STRAHLT und ALLES WIRKT AUF ALLES!"

Es ist nicht jeder Wasserlauf unter der Erde als negativ, ableitend oder krank machend zu bezeichnen. Am häufigsten sind es Kreuzungen von Wasseradern oder Magnetfeldanomalien, die sich schädlich auf die Gesundheit auswirken. Letztere sind manchmal so stark, dass man auch auf einem Kompass die Abweichungen messen und erkennen kann.

Elektrosmog:
Kurz E-Smog, kann von vielen verschiedenen Dingen wie Stromleitungen, Starkstromleitungen, Elektromagneten, Umspannwerken, Funkmasten, Handys, oder von einem Mikrowellenherd erzeugt werden. Ich kann mit Rute, Pendel und E-Smogmessgerät bestehende Belastungen feststellen und Ihnen Maßnahmen empfehlen, wie Sie diesen Belastungen ausweichen oder sie neutralisieren können. Ich kann Ihnen auch zeigen, an welchen Plätzen Sie sich mit positiver Energie aufladen und regenerieren können.

Weitere Stichworte zu diesem Thema:
Pendler, Muten, Rutengehen, Rutengeher, Radiästhesie, Radiästhet, Wünschelrutengeher, geopathische Reizzonen, Erdstrahlen, Wasseradern, Elektrosmoganalyse, Energieplatzsuche, Magnetfeldanomalien, der gute Platz.

Ich bin Energethiker, aber weder Arzt noch Psychologe oder Psychotherapeut. Meine alternativen Maßnahmen sollen Sie nicht von einem Arztbesuch abhalten. Sie bezahlen mich ausschließlich für meine Zeit, nicht für irgendwelche Effekte! Jeder ist für alle auftretenden Effekte selbst verantwortlich!